Fandom

Anime-world Wiki

Bakugan

25Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Bakugan screen.jpg

Bakugan

Bakugan – Spieler des Schicksals
Originaltitel 爆丸バトルブローラーズ
Transkription Bakugan Batoru Burōrāzu
Fernsehserie
Produktionsland Japan
Originalsprache Japanisch
Produktionsjahr 2007/08
Episoden 137 in 3 Staffeln
Erstausstrahlung 10. April 2007 auf TV Tokyo
Deutschsprachige

Erstausstrahlung

19. Januar 2009 auf Cartoon Network Deutschland
Synchronisation

Bakugan - Spieler des Schicksals (jap. 爆丸バトルブローラーズ, Bakugan Batoru Burōrāzu) auch kurz Bakugan genannt, ist der Titel einer japanischen Anime-Fernsehserie, die ein Spiel zum Thema hat. Das Spiel erschien bei Sega Toys in Japan. Regisseur der Serie ist Mitsuo Hashimoto, der die Serie mit den Animationsstudios Japan Vistec und TMS Entertaiment nach einem Originalkonzept von Sega Toys entwickelte und produzierte.

InhaltsverzeichnisBearbeiten

HandlungBearbeiten

Dan und sein Freund Shun erfinden mit mehreren vom Himmel fallender Spielkarten ein Spiel mit dem Namen Bakugan. In dem lassen sie Monster gegeneinander antreten. Doch ohne dass die beiden Schüler davon wissen, werden diese Monster dabei in ihrer Dimension in Kämpfe verwickelt. Aus dem Spiel entwickelt sich eine ernsthafte Situation, als Dan mit einem mysteriösen Spieler konfrontiert wird, der sichMasquerade nennt.

CharaktereBearbeiten

Dan Dan ist ein zwölfjähriger Junge, der mit seinen Freunden das Spiel Bakugan entwickelte. Dan ist ein ziemlich aufgeweckter Junge mit viel Temperament und Ehrgeiz. Sein Traum ist es, der weltbeste Bakugan-Spieler zu werden. Mit Drago versteht er sich zu Beginn nicht sehr gut, denn während Dan Drago als seinen besten Freund behandelt, wird dieser nur mit „Mensch“ angesprochen. Nach einigen Schwierigkeiten wird Dan aber von Drago akzeptiert und die beiden werden ein Team.

Shun Der dreizehnjährige Shun ist der beste Freund von Dan. Als seine Mutter stirbt und er zu seinen Großvater ziehen muss, darf er kein Bakugan mehr spielen. Shuns Bakugan ist Skyress. In der Doom Dimension muss Shun, damit sich Skyress weiterentwickeln kann und sie wieder nach Hause kommen, einen Test gegen den legendären Ventus Krieger bestehen.
Bakuganfooter.jpg

Schicksalsspieler

Marucho Der elf Jahre alte Marucho ist ein reicher Junge der nach einiger Zeit in die Nachbarschaft von Dan zieht, auch er ist ein Schicksalsspieler. Sein Bakugan ist Preyas. In der Doom - Dimension muss er mit Preyas gegen Aquos Krieger kämpfen, damit Preyas sich weiter entwickeln kann.

Runo Runo (12 Jahre) wohnt von Anfang an in der Nähe von Dan. Runo ist sehr stur und streitet sich deswegen öfters mit Dan. Runos Bakugan ist Tigrera.

Julie (12 Jahre) Julie ist auch eine Schicksalsspielerin. Ihr Bakugan ist Gorem. Sie hängt die ganze Zeit an Dan doch in der Folge 47 Good Night Baby gestehen sich Julie und Billy dass sie sich lieben.

Alice/Masquerade (12 Jahre) Genau wie die anderen gehört Alice zu den Schicksalsspielern, spielt aber selbst nicht Bakugan. Jedoch ist sie eine ausgezeichnete Bakuganstrategin. Ihr Großvater Michael ist ein berühmter Wissenschafter. Als Alice ihren Großvater im Labor besuchte hatte, hat einer seiner Erfindungen dafür gesorgt dass die negative Energie aus Verstroia auf die Erde gelangt. Dies hatte auch Auswirkungen auf Alice und ihren Großvater, da beide der negativen Energie ausgesetzt waren. Daraufhin wurde aus Michael Hal-G und Alice bekam eine zweite Persönlichkeit:Masquerade. Dieser verschwindet jedoch am Ende der Serie und hinterlässt Alice sein Bakugan Hydranoid.

Joe Joe hat die Homepage für die Bakugan Spieler ins Leben gerufen. Er ist am Anfang sehr krank und muss im Krankenhaus bleiben. Als ihn in seinen Traum Wavern erscheint, wird er wieder gesund und unterstützt die Schicksalsspieler. Sein Bakugan ist Wavern.

BakugansBearbeiten

Dragonoid Dragonoid hat die Eigenschaft Pyrus (Feuer). Er entwickelte sich als erstes. Nachdem er mit Dan seine Freunde besiegt hat, wird er zum Überbakugan. Später trennt er sich wieder von den beiden Kernen um sein Land zu retten. Sein Spitzname ist Drago.

Skyress Skyress hat die Eigenschaft Ventus (Wind/Luft). Sie entwickelt sich nach dem Test in der Doom Demension in Ventus Storm Skyress.

Preyas Preyas entwickelt sich, indem er seine Brüder Diablo und Angelo zu sich holt. Er hat die Eigenschaft Aquos (Wasser), kann sie aber in jeder andere Eigenschaft ändern.

Gorem Gorem hat die Eigenschaft Subterra (Erde). Er entwickelt sich nach dem Test in der Doom Demension in Hammer Gorem.

Tigrera Tigrera hat die Eigenschaft des Haos (Licht). So gleich wie ihre Freunde entwickelt sie sich nach dem Test in Blade Tigrerra.

Hydranoid Hydranoid ist das Bakugan von Masquerade. Wie auch Drago entwickelt er sich öfter: einmal in der realen Welt und einmal nach dem Kampf gegen den Darkus-Soldaten in der Doom-Dimension.

Wavern Wavern hat wie ihr Bruder Naga die Weißen der Vergessenen. Sie trägt den Kern der Unendlichkeit in sich.

Naga Naga hat die Eigenschaft der Weißen und trägt den Kern der Ruhe in sich. Er ist Waverns Bruder. Später bekommt er den Kern der Ruhe.

VeröffentlichungBearbeiten

Die Serie wurde zunächst mit 51 Folgen von TMS Entertaiment produziert. Dabei führte Mitsuo Hashimoto Regie, das Charakterdesign entwarf Yoshihiro Nagamori und die künstlerische Leitung hatte Eiji Iwase inne. Die Serie wurde ab dem 10. April 2007 von TV Tokyo in Japan ausgestrahlt. 2009 folgte eine zweite Staffel, die dritte Staffel wird seit 23. mai 2010 ausgestrahlt.

Nach ihrer Ausstrahlung auf TV Tokyo wurde die Serie unter anderem ins Englische, Spanische und Deutsche übersetzt. Die englische Fassung startete dabei drei Monate nach Ausstrahlungsbeginn in Japan auf TV Tokyo bereits auf dem kanadischen Fernsehsender Teletoon, wo die Serie um eine Episode aufgestockt wurde. Weiterhin startete die Serie in den USA auf dem Sender Cartoon Network ab dem 24. Februar 2008, ehe sie am 25. Oktober 2008 auf den Phillippinen ausgestrahlt wurde. In Spanien startete Bakugan - Spieler des Schicksals am 2. Februar 2009 unter dem Namen Los Guerreros Bakugan.

Die deutsche Fassung startete auf Tele 5 im März 2009, wo die Serie nach Angaben der Tele München Gruppe für eine Zielgruppe von 14 bis 49 Jahren angesetzt ist und mit einer Zuschauerzahl von 232.000 Zuschauern einen Marktanteil von 10% unter Kindern erreichte.

SynchronisationBearbeiten

Rolle japanische Sprecher (Seiyu)
Danma „Dan“ Kūsō Yu Kobayashi
Shun Kazami Chihiro Suzuki
Runo Misaki Eri Sendai
Dorago Keiji Fujiwara
Alice Mamiko Noto
Julie Risa Mizuno
Chōji „Marucho“ Marukura Ryo Hirohashi

MusikBearbeiten

Die Musik der Serie wurde komponiert von Takayuki Negishi. Für die Vorspanne wurden folgende Lieder verwendet:

  • Number One Battle Brawlers von Psychic Lover
  • Bucchigiri Infinte Generation (ブッちぎり∞ジェネレーション) von Psychic Lover
  • Cho! Saikyo! Warriors von Psychic Lover
  • This is Bakugan von Neil Parfitt

Die Abspanne wurden unterlegt mit den Titeln:

  • Air Drive von Elephant Girl
  • Hello von Yoshihito Onda & Za-bon
  • Bang! Bang! Bakugan von Yoshifumi Ushima
  • This is Bakugan (instrumental) von Neil Parfitt

ComputerspieleBearbeiten

Zur Serie erschienen folgende Computerspiele (Action-Adventures):

  • Bakugan Battle Brawlers (2009, Publisher Activision) für PS2, PS3, XBox 360, Wii und Nintendo DS
  • Bakugan Battle Brawlers: Battle Trainer (2010, Activision) für Nintendo DS
  • Bakugan Dimensions (2010, Publisher SpinMaster) ein MMO (PC)
  • Bakugan Battle Brawlers: Arcade Battler (2010, Publisher SEGA) Arcade-Spiel
  • Bakugan: Defenders of the Core (2010, Activision) für Nintendo DS, Wii, PSP, PS3, und Xbox 360

WeblinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki